Skip links
GESICHTSÄSTHETIK

Augenlidchirurgie (unten)

Inhaltsverzeichnis

├ťberblick

Verfahrensdauer

60 bis 90 Minuten

├ťbernachtung

0 - 1 Nacht

Narkose

Allgemein oder Lokal

Verfahrensdauer

3 - 6 Wochen

Eine Augenlidoperation, auch bekannt als Augenlidreduktion oder Blepharoplastik, ist ein Verfahren, das darauf abzielt, ├╝bersch├╝ssige Haut, Fett und Muskeln vom Augenlid zu entfernen. Das ultimative Ziel ist es, h├Ąngende Augenlider oder Tr├Ąnens├Ącke zu verbessern. Diese Augenlidkorrektur-├ťbersicht informiert Sie ├╝ber das Verfahren und was es beinhaltet.

Was kann eine Lidstraffung leisten?

Der Bereich um unsere Augen ist eine der ersten Stellen in Ihrem Gesicht, die die Zeichen des Alterns zeigt. Als Folge davon k├Ânnen Sie feststellen, dass die Haut hier locker, faltig und geschwollen wird. Folglich kann dies mit der Zeit zu einem dauerhaft m├╝den Aussehen f├╝hren. Bei einigen werden Sie vielleicht feststellen, dass es eine vererbte Tendenz gibt, Ver├Ąnderungen um die Augen herum zu entwickeln, wie z. B. Tr├Ąnens├Ącke, fr├╝her in Ihrem Erwachsenenleben. Wenn Sie davon betroffen sind, kann eine Augenlidoperation helfen, diese Ver├Ąnderungen um Ihre Augen herum r├╝ckg├Ąngig zu machen. Das Verfahren zielt darauf ab:

  • Reduzieren Sie ├╝bersch├╝ssige Haut und ├╝bersch├╝ssiges Fett an Ihren oberen oder unteren Augenlidern
  • Verbessern Sie Ihre Sehkraft, wenn ├╝bersch├╝ssige Haut auf Ihrem oberen Augenlid diese behindert
  • Verleihen Sie Ihren Augen ein jugendlicheres und wacheres Aussehen
  • Machen Sie altersbedingte Ver├Ąnderungen um Ihre Augen weniger bewusst
  • St├Ąrke dein Selbstwertgef├╝hl.

Eine Lidkorrektur kann jedoch nicht alle Probleme l├Âsen. Es kann nicht l├Âsen:

  • Falten um die Augen
  • Dunkle Schatten unter den Augen
  • Hautfalten, die sich bis in die Wange erstrecken (Festons genannt).

Wenn Sie feststellen, dass Sie mit einem der oben genannten Probleme zu k├Ąmpfen haben, ist ein Augenbrauenlifting oder ein Facelifting m├Âglicherweise die geeignetere Option f├╝r Sie.

Kandidaten

Wer sind die besten Kandidaten f├╝r eine Augenlidoperation?

Die Blepharoplastik, allgemein bekannt als Augenlidoperation, ist ein beliebtes kosmetisches Verfahren f├╝r M├Ąnner und Frauen. Die Augen sind eine der ersten Stellen im Gesicht, die die Zeichen des Alterns zeigen. Mit zunehmendem Alter kann die Haut um die Augen ihre Elastizit├Ąt verlieren und die Muskeln beginnen zu erschlaffen. Diese Erschlaffung der Muskeln f├╝hrt dazu, dass das Fett um die Augen herum st├Ąrker hervortritt, wodurch die Augen geschwollen aussehen. Dies kann daher das Aussehen von Tr├Ąnens├Ącken erzeugen. Manche Menschen finden, dass diese Schlaffheit der Augenlider ihr Selbstwertgef├╝hl beeintr├Ąchtigt und sie ungl├╝cklich macht. Der Zweck der Augenlidstraffung besteht darin, diese ├╝bersch├╝ssige Haut und Fett zu entfernen, wodurch die Augen j├╝nger erscheinen. Personen, die unter diesen Problemen leiden, k├Ânnen geeignete Kandidaten f├╝r eine Augenlidoperation sein.
Da der Zweck der Augenlidoperation darin besteht, ├╝bersch├╝ssige Haut und Fett von den oberen und unteren Augenlidern zu entfernen, sind geeignete Kandidaten f├╝r eine Augenlidoperation diejenigen, die unzufrieden sind mit:

  • Jede lose oder schlaffe Haut um die Augenlider.
  • Ihr Sehverm├Âgen aufgrund von ├╝bersch├╝ssiger Haut, die ├╝ber Ihre Augen h├Ąngt.
  • Tr├Ąnens├Ącke oder Schwellungen um die Augen.

Bevor Sie mit dem Verfahren fortfahren, ist es wichtig sicherzustellen, dass Sie:

  • F├╝hlen Sie sich geistig und emotional bereit f├╝r die Operation.
  • Sind eine gesunde Person.
  • Rauchen Sie mindestens 6 Wochen vor der Operation nicht und verwenden Sie kein Nikotin.
  • Keine ernsthaften Augenerkrankungen haben.

Ihr Chirurg wird Ihr Gesicht w├Ąhrend Ihrer Konsultation vollst├Ąndig beurteilen und untersuchen. Auf diese Weise k├Ânnen sie entscheiden, welches Verfahren Ihrem gew├╝nschten Ergebnis am besten entspricht.

Warum eine Augenlidoperation?

Die ersten Zeichen der Hautalterung treten um die Augen herum auf. Diese k├Ânnen dazu f├╝hren, dass die oberen und unteren Augenlider geschwollen und locker aussehen und ein dauerhaft m├╝des Aussehen erzeugen. Daher kann eine Augenlidoperation diese Probleme l├Âsen und kann:

  • Straffen Sie die Haut an den Augenlidern
  • Schaffen Sie ein wacheres und jugendlicheres Aussehen
  • Verbessern Sie Ihr Selbstwertgef├╝hl
  • Verbessern Sie die Symmetrie Ihrer Augen.

Was eine Augenlidoperation nicht l├Âsen wird

Obwohl eine Augenlidoperation das Aussehen der Augen verbessern kann, gibt es einige Probleme, die sie nicht l├Âsen kann. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass sich dieses Verfahren nur auf die oberen und unteren Augenlider konzentriert. Es ist daher nicht in der Lage, Folgendes zu korrigieren:

  • Hautfalten, die sich bis zu den Wangen erstrecken (sogenannte Girlanden)
  • Falten in den Augenwinkeln, die als ÔÇ×Kr├Ąhenf├╝├čeÔÇť bekannt sind
  • Dunkle Schatten unter den Augen
  • Stirnfalten
  • Tief angesetzte Augenbrauen, die ├╝ber die Augen h├Ąngen
  • Lose Haut an anderen Stellen im Gesicht.

Obwohl eine Augenlidoperation die oben genannten Probleme nicht angeht, gibt es chirurgische Verfahren, die dies k├Ânnen! Viele Menschen kombinieren ihre Augenlidstraffung mit anderen Eingriffen. Ein Augenbrauenlifting kann beispielsweise tief angesetzte oder h├Ąngende Augenbrauen behandeln. Sie k├Ânnen auch ein Gesichts- oder Halslifting durchf├╝hren lassen, wenn Sie mit Falten im mittleren bis unteren Teil Ihres Gesichts unzufrieden sind. Diese k├Ânnen gleichzeitig mit Ihrer Augenlidoperation durchgef├╝hrt werden. Es ist daher wichtig, dass Sie Ihrem Chirurgen klar machen, welche Probleme Sie ansprechen m├Âchten, damit er das f├╝r Sie am besten geeignete Verfahren empfehlen kann.

Verfahren

Wie wird eine Augenlidoperation durchgef├╝hrt?

Eine Lidstraffung dauert in der Regel zwischen 60 und 120 Minuten. Es wird normalerweise als Tagesfall durchgef├╝hrt, was bedeutet, dass Sie noch am selben Tag nach Hause gehen k├Ânnen. Ihr Chirurg kann die Operation entweder in Vollnarkose oder in ├Ârtlicher Bet├Ąubung mit Sedierung durchf├╝hren. Sobald Sie Ihren Chirurgen ausgew├Ąhlt haben, werden Sie mit ihm beraten. W├Ąhrend dieser Konsultation wird Ihr Chirurg Ihnen Einzelheiten ├╝ber das Verfahren mitteilen. Sie werden auch Ihre Erwartungen an die Operation besprechen. Schlie├člich erhalten Sie Anweisungen, was Sie am Tag Ihrer Operation essen, trinken und welche Medikamente Sie einnehmen sollen.

1. Zustimmung

Entweder bei Ihrer pr├Ąoperativen Untersuchung oder am Tag der Operation m├╝ssen Sie eine Einverst├Ąndniserkl├Ąrung unterschreiben. Damit Sie dies unterschreiben k├Ânnen, m├╝ssen Sie vollst├Ąndig ├╝ber alle Aspekte der Augenlidoperation informiert sein. Daher werden Ihr Chirurg und Ihr An├Ąsthesist die Operation und die m├Âglichen Risiken und Komplikationen mit Ihnen besprechen. Es ist wichtig, dass Sie alle Fragen stellen, die Sie m├Âglicherweise haben. Als n├Ąchstes wird Ihr Chirurg den Behandlungsbereich untersuchen und einige Linien ziehen. Sie werden auch Ihre Ziele f├╝r die Operation besprechen.

2. An├Ąsthesie

Am Tag Ihrer Operation treffen Sie Ihren An├Ąsthesisten und werden in den Operationssaal gebracht. Ihr An├Ąsthesist wird dann Ihr An├Ąsthetikum verabreichen. Dies kann eine Vollnarkose sein, bei der Sie nach der Operation schlafen gehen und aufwachen. Dies kann dazu f├╝hren, dass Sie sich einige Stunden nach der Operation benommen f├╝hlen, l├Ąsst aber nach. Alternativ kann ein Lokalan├Ąsthetikum verwendet werden, das den Behandlungsbereich mit etwas Beruhigungsmittel bet├Ąubt, damit Sie sich entspannt f├╝hlen.

3. Schnitte

Sobald Sie schlafen, wird Ihr Chirurg den Behandlungsbereich reinigen und abdecken. Dadurch soll sichergestellt werden, dass der Behandlungsbereich steril ist und das Infektionsrisiko verringert wird.
Je nach Ihren W├╝nschen korrigiert Ihr Chirurg die oberen oder unteren Augenlider oder beide. Die Position des Einschnitts h├Ąngt davon ab, mit welchem ÔÇőÔÇőTeil des Augenlids Sie unzufrieden sind. Daher kann Ihr Chirurg bei diesem Verfahren zwei verschiedene Einschnitte verwenden.

Dabei wird entlang der nat├╝rlichen Falte des Oberlids ein Schnitt gemacht. Die Narbe dieser Technik wird sehr diskret sein und in der Lidfalte liegen.

Bei dieser Technik wird unterhalb der Linie der unteren Wimpern ein Schnitt gemacht. Dies wird als transkutane Blepharoplastik bezeichnet. Alternativ kann Ihr Chirurg auch einen kleinen Schnitt an der Innenseite Ihres unteren Augenlids vornehmen. Diese Technik entfernt Fettablagerungen nur am unteren Augenlid und wird als transkonjunktivale Blepharoplastik bezeichnet.

Von jedem dieser beiden Einschnitte aus kann Ihr Chirurg:

  • ├ťbersch├╝ssiges Fett entfernen oder neu positionieren
  • ├ťbersch├╝ssige Haut entfernen
  • Lockere und erschlaffte Muskeln straffen oder entfernen

Die Inzisionsstelle kann je nach Ihren pers├Ânlichen W├╝nschen und dem, was Sie mit Ihrer Augenlidoperation erreichen m├Âchten, variieren.

4. Schlie├čen von Schnitten

Nach dem Eingriff bringt Ihr Chirurg Steri-Strips oder N├Ąhte an, um das Augenlid zu st├╝tzen. Sie k├Ânnen Ihnen Augenpads geben, die Sie danach aufsetzen k├Ânnen, um Schwellungen zu reduzieren. Diese werden nur f├╝r kurze Zeit, normalerweise eine Stunde, anbehalten.

5. Kehre zur Station zur├╝ck

Nach Abschluss der Operation kehren Sie auf die Station zur├╝ck. Sie m├╝ssen dort einige Stunden oder ├╝ber Nacht bleiben. Dadurch kann die Wirkung des An├Ąsthetikums nachlassen und Sie sicher nach Hause zur├╝ckkehren.

Ihre Beratung

Was kann ich von meiner Augenlidoperationsberatung erwarten?

Zun├Ąchst treffen Sie sich mit Ihrem Chirurgen. Diese Erstberatung sollte zwischen f├╝nfzehn Minuten und einer Stunde dauern. In diesem Gespr├Ąch besprechen Sie Ihre eigenen Erwartungen, pers├Ânlichen Ziele und die Operation selbst. Dar├╝ber hinaus wird Ihr Chirurg Sie in Ihrer Augenlidoperationsberatung nach Folgendem fragen:

  • Ihre aktuelle und fr├╝here Erkrankung
  • Alle Medikamente, die Sie derzeit einnehmen (verschreibungspflichtige, rezeptfreie und pflanzliche Heilmittel)
  • Wenn Sie Allergien gegen Medikamente haben
  • Wie viel Alkohol Sie trinken
  • Wenn Sie rauchen oder Freizeitdrogen nehmen
  • Wenn Sie an Augenerkrankungen leiden

Es ist wichtig, dass Sie alle oben genannten Informationen mit Ihrem Chirurgen teilen, da dies den von ihm gew├Ąhlten Ansatz beeinflussen kann. In Ihrem Beratungsgespr├Ąch sollten Sie auch Ihre Erwartungen und W├╝nsche so ehrlich wie m├Âglich ├Ąu├čern. Je mehr Ihr Chirurg ├╝ber Ihre W├╝nsche wei├č, desto wahrscheinlicher ist es, dass er Ihnen das gew├╝nschte Ergebnis liefert.
Nachdem sie Ihre Krankengeschichte aufgenommen haben, wird Ihr Chirurg Ihre Augen untersuchen. Sie werden beurteilen, wie viel ├╝bersch├╝ssige Haut und Fett Sie um Ihre Augenlider herum haben. Anhand der Untersuchungsbefunde entscheidet er ├╝ber das f├╝r Sie beste chirurgische Vorgehen. Ihr Chirurg wird mit Ihrer Erlaubnis auch vertrauliche Fotos f├╝r Ihre Krankenakte machen.

Welche Fragen sollten Sie w├Ąhrend Ihrer Augenlidoperationsberatung stellen?

Es ist wichtig, dass Sie diese Erstberatung nutzen, um alle Fragen zu stellen, die Sie m├Âglicherweise zum Verfahren haben. Einige Fragen, die Sie Ihrem Chirurgen stellen m├Âchten, sind unter anderem:

  • Glaubst du, was ich mir von der Operation erwarte, ist realistisch?
  • Was kann ich tun, um meine Genesung zu unterst├╝tzen? Wie lange dauert die vollst├Ąndige Wiederherstellung?
  • Werde ich Narben haben? Wenn ja, wo werden die Narben sein?
  • Was kann ich tun, um die besten Ergebnisse zu erzielen?
  • Haben Sie Fotos von Augenlidoperationen, die Sie in der Vergangenheit durchgef├╝hrt haben?
  • Wie lange kann ich erwarten, dass die Ergebnisse anhalten?

Wenn Ihnen noch Fragen einfallen, ist es vielleicht eine gute Idee, diese aufzuschreiben und mitzunehmen, damit Sie sie nicht vergessen. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, wenn Ihnen nach Ihrem ersten Treffen weitere Fragen einfallen. Sie werden viel mehr M├Âglichkeiten haben, Ihre Fragen zu stellen.

Risiken & Komplikationen

Was sind die wichtigsten Risiken und Komplikationen einer Augenlidoperation?

Bei allen Arten von chirurgischen Eingriffen k├Ânnen Komplikationen auftreten. Bevor Sie sich f├╝r eine Operation entscheiden, sollten Sie sich daher ├╝ber die wichtigsten Risiken einer Augenlidoperation informieren. Unsere┬áChirurgen raten Ihnen, diese Risiken zwei Wochen nach Ihrer ersten Konsultation abzuw├Ągen, bevor Sie sich f├╝r Ihre Behandlung entscheiden. Erst wenn Sie sich der Risiken bewusst sind, k├Ânnen Sie Ihre vollst├Ąndige Einwilligung geben.
Obwohl Komplikationen aufgrund einer Operation selten sind, besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass sie auftreten. Zu den m├Âglichen Risiken und Komplikationen geh├Âren:

Verschwommenes Sehen

Verschwommenes Sehen ist nach einer Operation h├Ąufig und kann durch trockene, tr├Ąnende Augen oder Schwellungen der Augenlider verursacht werden. Wenn dies auftritt, ist es oft vor├╝bergehend und sollte in etwa einem Monat behoben sein.

Doppelbilder

Dies ist eine seltene Komplikation nach Blepharoplastik. Dies geschieht, wenn die Muskeln, die das Auge bewegen, verletzt sind. Alternativ kann es auch passieren, wenn das den Muskel umgebende Fett vernarbt. Dies ist oft vor├╝bergehend, aber es besteht die Gefahr, dass es dauerhaft wird. Wenn das Doppeltsehen dauerhaft wird, m├╝ssen Sie sich m├Âglicherweise einer weiteren Operation unterziehen, um es zu korrigieren.

Verlust des Sehverm├Âgens

Ein totaler Sehverlust nach einer Augenlidoperation ist eine sehr seltene Komplikation. Es kann auftreten, wenn eine gro├če Menge an Blutungen um das Auge herum vorhanden ist, die genug Druck erzeugen, um die Blut- oder Nervenversorgung des Auges zu unterbrechen. Dies w├╝rde mit starken Schmerzen, Doppeltsehen und pl├Âtzlichem Vorw├Âlben des Auges einhergehen. Wenn Sie diese Symptome bemerken, ist es wichtig, dass Sie einen Arzt aufsuchen, da eine weitere Operation erforderlich sein kann.

Nahtzysten

Nach der Operation k├Ânnen sich entlang der Schnittlinie kleine wei├če Beulen (bekannt als Milien) bilden. Diese l├Âsen sich in der Regel innerhalb weniger Wochen auf. Sie k├Ânnen auch kleine mit Fl├╝ssigkeit gef├╝llte Bl├Ąschen entwickeln, die Zysten genannt werden. Diese k├Ânnen sich auch von selbst l├Âsen, aber wenn diese kleinen Zysten Sie st├Âren, kann Ihr Chirurg sie in einem schnellen, einfachen Verfahren entfernen.

Infektion

Es besteht die Gefahr, dass sich Ihre Wunde nach dem Eingriff infiziert. Infektionen sind jedoch oft geringf├╝gig und nicht sehr schwerwiegend. Wenn Sie eine Infektion entwickeln, k├Ânnen Sie die folgenden Symptome bemerken:

  1. Temperatur über 38 °C
  2. Zunehmende R├Âtung oder Schwellung um die Wunde herum
  3. Gelber und ├╝bel riechender Eiter sickert aus der Wunde
  4. Eine Zunahme von Schmerzen und Beschwerden, die Ihre Schmerzmittel nicht kontrollieren k├Ânnen.

Die meisten Infektionen sind mild und verschwinden nach einer kurzen Behandlung mit Antibiotika. Es ist jedoch wichtig, Infektionen schnell behandeln zu lassen, da sie sich ausbreiten und schwerwiegender werden k├Ânnen.

Narbenbildung

Da Ihr Chirurg w├Ąhrend Ihrer Blepharoplastik einen Schnitt machen muss, hinterl├Ąsst der Eingriff immer eine Narbe. Die Narben sind jedoch in der Regel minimal und gut versteckt. Das Ausma├č der Narbe h├Ąngt von der Technik Ihres Chirurgen und der Heilungsf├Ąhigkeit Ihrer Haut ab. Bei manchen Patienten treten schwerere Formen der Narbenbildung wie hypertrophe Narben oder Keloidnarben auf. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Chirurgen dar├╝ber informieren, wenn Sie in der Vergangenheit eine dieser Arten von Narben hatten.

Blutung

Blutungen w├Ąhrend des Eingriffs k├Ânnen zu Bluterg├╝ssen um das Auge herum f├╝hren. Selten kann es zu starken Blutungen kommen, die Ihr Sehverm├Âgen beeintr├Ąchtigen k├Ânnen. Dies w├╝rde sofortige ├Ąrztliche Hilfe erfordern und m├Âglicherweise eine weitere Operation erfordern.

Entfernung von zu viel Haut

Manchmal kann Ihr Chirurg bei der Operation zu viel Haut entfernen. Dies kann zu Folgendem f├╝hren:

  1. Lagophthalmus ÔÇô die Unf├Ąhigkeit, die Augen vollst├Ąndig zu schlie├čen.
  2. Ektropium ÔÇô das untere Augenlid, das vom Auge wegh├Ąngt und sich nach au├čen dreht.
  3. Augenlidretraktion ÔÇô das untere Augenlid wird nach unten gezogen.

Ästhetisch

Es besteht immer das Risiko, dass Sie mit dem Endergebnis der Operation und dem Aussehen Ihrer Augenlider unzufrieden sind. Daher raten wir allen Patienten, ihre Chirurgen sehr sorgf├Ąltig auszuw├Ąhlen. Wenn Sie ehrlich ├╝ber alle Ihre Erwartungen und W├╝nsche an die Operation sprechen, k├Ânnen Sie die gew├╝nschten Ergebnisse erzielen.

Allgemeine chirurgische Komplikationen

All die verschiedenen Arten von chirurgischen Eingriffen bergen einige gemeinsame allgemeine Risiken. Alle an Ihrer Pflege Beteiligten werden alles in ihrer Macht Stehende tun, um das Risiko eines dieser F├Ąlle zu verringern. Zu diesen allgemeinen Risiken k├Ânnen geh├Âren:

  • ├ťbelkeit und Erbrechen
  • Reaktion auf Ihr An├Ąsthetikum
  • Blutgerinnsel in den Beinen und Lungen
  • Postoperative Schmerzen.

Wenn Sie sich in der Vergangenheit einer Operation unterzogen haben und von einem der oben genannten Punkte betroffen waren, ist es wichtig, dass Sie dies Ihrem Chirurgen mitteilen. Auf diese Weise k├Ânnen sie zus├Ątzliche Ma├čnahmen ergreifen, um zu verhindern, dass sie erneut auftreten. Die sorgf├Ąltige Befolgung der Nachsorgeempfehlungen Ihres Chirurgen tr├Ągt auch dazu bei, die Wahrscheinlichkeit von Risiken und Komplikationen bei einer Augenlidoperation zu verringern.

Vorbereitung auf Ihre Behandlung

Wie kann ich mich auf eine Augenlidoperation vorbereiten?

Bevor Sie zu Ihrer Operation kommen, k├Ânnen Sie einige Dinge zu Hause vorbereiten. Eine gute Vorbereitung erleichtert Ihnen die Genesung, wenn Sie nach dem Eingriff nach Hause kommen. Nachfolgend finden Sie einige Tipps zur Vorbereitung einer Augenlidoperation, die unsere Patienten als n├╝tzlich empfunden haben.

Reinigung

Manche Menschen finden es n├╝tzlich, das Haus zu putzen, die M├╝lleimer rauszubringen und die W├Ąsche zu waschen, bevor sie ins Krankenhaus kommen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Genesungszeit entspannend ist, ohne Hausarbeit zu erledigen.

Einkaufen

Um sich nach Ihrer Augenlidoperation auszuruhen, kann es eine gute Idee sein, vor Ihrer Operation einen Lebensmittelladen zu besuchen. Sie k├Ânnen sogar einige Lebensmittel f├╝r den Gefrierschrank stapelweise zubereiten, sodass Sie sich keine Gedanken ├╝ber das Kochen machen m├╝ssen!

Kinder und Haustiere

Um Ihre Genesung zu unterst├╝tzen, kann es hilfreich sein, Familie und Freunde zu bitten, sich in den ersten Tagen um kleine Kinder und Haustiere zu k├╝mmern. Auf diese Weise k├Ânnen Sie sich nach dem Eingriff alles erholen, was Sie brauchen.

Fahren

Sie werden nach Ihrer Augenlidoperation nicht in der Lage sein, Auto zu fahren. Dies liegt an den An├Ąsthetika, die sie bei dem Verfahren verwenden. Es ist daher wichtig, dass Sie einen Transport organisieren, der Sie vom Krankenhaus nach Hause bringt. Dar├╝ber hinaus werden Sie nicht in der Lage sein, Auto zu fahren, bis Ihre Sehkraft wieder normal ist, daher kann es hilfreich sein, Ihre t├Ąglichen Aktivit├Ąten darum herum zu planen und bei Bedarf Hilfe zu organisieren.

Essen und Trinken

Um Ihre Genesung zu unterst├╝tzen und Ihre Ergebnisse zu erhalten, sollten Sie sich gesund ern├Ąhren. Versuchen Sie, proteinreiche und natrium- und fettarme Lebensmittel zu sich zu nehmen. Dazu sollten viel Obst und Gem├╝se geh├Âren. Versuchen Sie, viel Wasser zu trinken und vermeiden Sie koffeinhaltige Getr├Ąnke.

Brillenabnutzung nach der Operation

Nach der Operation k├Ânnen Sie f├╝r eine Weile keine Kontaktlinsen tragen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Brille mit Ihrem Rezept haben, wenn Sie sie nach Ihrem Eingriff ben├Âtigen.
Dar├╝ber hinaus wird Ihr Chirurg Ihnen empfehlen, nach dem Eingriff einige Tage lang eine Sonnenbrille zu tragen. Dies soll die Augen vor Wind, Regen und Sonne sch├╝tzen. Das Tragen einer Sonnenbrille verbirgt auch bequem die Schwellungen und Bluterg├╝sse, die nach der Operation auftreten.

Schlafen

Nach der Operation finden es manche Menschen angenehmer, mit ein paar zus├Ątzlichen Kissen zu schlafen als normal. Daher kann es sinnvoll sein, daf├╝r ein paar zus├Ątzliche Kissen bereit zu halten. Es kann auch hilfreich sein, in einer leicht geneigten Position auf dem R├╝cken zu schlafen. Dies reduziert die Schwellung, die nach der Operation auftreten kann, und sch├╝tzt Ihre Augen vor Sch├Ąden. Ihr Chirurg ber├Ąt Sie speziell ├╝ber die beste Art, nach Ihrer Augenlidoperation zu schlafen.
Wenn Sie diese Tipps zur Vorbereitung auf eine Augenlidoperation befolgen, k├Ânnen Sie sich besser auf die Operation vorbereitet f├╝hlen und sich die entspannende Erholungszeit g├Ânnen, die Sie verdienen!

Nachbehandlung

Was kann ich nach einer Augenlidoperation erwarten?

Wenn Sie etwas ├╝ber die Nachsorge Ihrer Augenlidoperation wissen, f├╝hlen Sie sich vielleicht etwas wohler, bevor Sie zu Ihrem Eingriff gehen. W├Ąhrend Ihrer Konsultation mit Ihrem Chirurgen werden Sie ├╝ber den Nachsorgeprozess der Augenlidoperation informiert. Dazu geh├Âren Informationen dar├╝ber, wann Sie wieder fahren, arbeiten und Sport treiben k├Ânnen.
Ihr Chirurg f├╝hrt die Operation oft ambulant durch, was bedeutet, dass Sie noch am selben Tag nach Hause gehen k├Ânnen. Bevor Sie das Krankenhaus verlassen, erhalten Sie einen ein- bis zweiw├Âchigen Termin bei Ihrem Chirurgen. Bei diesem Termin ├╝berpr├╝ft Ihr Chirurg die Ergebnisse der Operation, entfernt alle F├Ąden und bespricht die n├Ąchsten Behandlungsschritte.

Wie werde ich mich nach der Operation f├╝hlen?

Wie Sie sich nach der Operation f├╝hlen werden, h├Ąngt von dem w├Ąhrend der Operation verwendeten An├Ąsthetikum ab. Wenn sie eine Vollnarkose verwenden, wachen Sie langsam auf und f├╝hlen sich zun├Ąchst etwas benommen. M├Âglicherweise stellen Sie fest, dass die bei der Operation verwendeten Medikamente in den ersten Tagen Ihre Konzentration und Ihr Ged├Ąchtnis beeintr├Ąchtigen k├Ânnen. Aber das wird sich mit der Zeit l├Âsen.
Wenn Sie eine ├Ârtliche Bet├Ąubung erhalten, kann sich der Behandlungsbereich einige Stunden lang etwas taub anf├╝hlen. Wenn das Medikament nachl├Ąsst, k├Ânnen Sie au├čerdem feststellen, dass Sie ein Kribbeln oder Brennen um Ihre Augen herum versp├╝ren. Wenn dies unangenehm ist, k├Ânnen Sie nach Schmerzmitteln fragen.

Muss ich in den ersten 24 Stunden irgendetwas tun?

Es ist wichtig, dass Sie in den ersten 24 Stunden nach Ihrer Operation von einem Erwachsenen beaufsichtigt werden. Unmittelbar nach der Operation k├Ânnen Sie sich schwindelig f├╝hlen oder Probleme mit dem Sehen haben, und es ist wichtig, dass Sie in diesem Fall Unterst├╝tzung haben. Wir empfehlen Ihnen, jemanden zu bitten, nach dem Eingriff bei Ihnen zu bleiben.

Wiedereinstieg in die Arbeit

Nach Ihrer Augenlidoperation m├╝ssen Sie etwa eine Woche arbeitsfrei nehmen. Die meisten Menschen kehren sieben bis zehn Tage nach der Operation zur Arbeit zur├╝ck. Wenn Sie beruflich Auto fahren, ist es wichtig, dass Sie nicht zur├╝ckkehren, bevor Ihre Sehkraft wieder normal ist.

Fahren

Sie k├Ânnen nach der Operation nicht selbst nach Hause fahren. Dies liegt daran, dass Ihre Augen durch den Eingriff leicht geschwollen sind und die verwendeten Medikamente Ihr Urteilsverm├Âgen beeintr├Ąchtigen k├Ânnen. Sie m├╝ssen daher einen Freund oder ein Familienmitglied bitten, Sie vom Krankenhaus abzuholen. Ihr Chirurg wird Ihnen normalerweise raten, kein Auto zu fahren, bis Ihr Sehverm├Âgen wieder vollst├Ąndig normal ist und die Schwellung um Ihre Augen herum abgeklungen ist.

Zur ├ťbung zur├╝ckkehren

Es ist wichtig, dass Sie in der ersten Woche nach Ihrer Operation keinen anstrengenden Sport treiben. Dies liegt daran, dass aerobe Aktivit├Ąt die Schwellung um die Behandlungsstelle herum verst├Ąrken kann. Auch auf Schwimmen sollten Sie in der ersten Woche verzichten.

Pflege des Behandlungsbereichs

Nach Ihrer Augenlidoperation werden Sie einige Schmerzen und Beschwerden um die Augen herum sp├╝ren. Sie werden auch einige Schwellungen und Bluterg├╝sse in diesem Bereich haben. Dies sollte alles innerhalb weniger Tage behoben sein. Gegen die Schmerzen k├Ânnen rezeptfreie Schmerzmittel wie Paracetamol helfen.
Sie k├Ânnen auch feststellen, dass Ihre Augen nach der Operation empfindlich sind, sich schwer schlie├čen lassen oder tr├Ąnen. Dies sollte sich innerhalb weniger Wochen beruhigen. Um Ihre Genesung zu unterst├╝tzen, ist es wichtig, dass Sie die Augenpartie mit sauberem Wasser reinigen. Ihr Chirurg kann Ihnen auch einige Salben oder Augentropfen empfehlen.

Welche anderen Punkte sollte ich beachten?

Sie sollten es vermeiden, sich nach dem Eingriff die Augen zu reiben, da dies die Stiche auf Ihren Augenlidern st├Âren kann. Es ist wichtig zu bedenken, dass Sie einige Wochen nach der Operation keine Kontaktlinsen tragen k├Ânnen, also sollten Sie sich w├Ąhrend dieser Zeit eine Brille mit Sehst├Ąrke besorgen.

Die Endergebnisse

Obwohl Sie die Auswirkungen einer Augenlidkorrektur sofort sehen k├Ânnen, kann es bis zu 6 Wochen dauern, bis Sie das vollst├Ąndige kosmetische Ergebnis zu sch├Ątzen wissen.
Da die Schnitte in den nat├╝rlichen Falten Ihres Auges vorgenommen werden, sind die Narben nach einer Blepharoplastik oft sehr schwach. Sobald Ihre Narben verheilt sind, sehen Ihre Augen jugendlicher und wacher aus.
Es ist wichtig, dass Sie die Nachsorgeempfehlungen Ihres Chirurgen f├╝r die Augenlidoperation befolgen, damit Sie die bestm├Âglichen Ergebnisse erzielen k├Ânnen.

H├Ąufig gestellte Fragen

Was sind einige h├Ąufig gestellte Fragen zu Augenlidoperationen?

Wir haben eine Liste mit h├Ąufig gestellten Fragen zu Augenlidoperationen erstellt, die bei der Beantwortung einiger Ihrer Fragen helfen k├Ânnen. Wenn Sie weitere Fragen haben, die unten nicht aufgef├╝hrt sind, k├Ânnen Sie Ihren Chirurgen w├Ąhrend Ihres Beratungsgespr├Ąchs fragen oder sich an einen unserer Patientenberater wenden.

Kann ich nach einer Augenlidoperation Make-up tragen?

Die meisten Chirurgen raten, kein Augen-Make-up zu tragen, bis Ihre Augenlider nach der Operation vollst├Ąndig verheilt sind. In der Regel betr├Ągt diese etwa 6 Wochen. Ihr Chirurg wird Sie genau beraten, wann Sie wieder Make-up tragen k├Ânnen.

Muss ich etwas ├╝ber meinen Augen tragen?

Wir empfehlen Ihnen, in der ersten Woche nach dem Eingriff eine dunkle Brille zu tragen. Dies hilft, Ihre Augen vor Sonne und Wind zu sch├╝tzen und verhindert, dass Sie Ihre Augen ber├╝hren. Eine dunkle Brille ist auch eine gute M├Âglichkeit, Ihren Eingriff diskret zu halten, wenn Sie nicht dar├╝ber sprechen m├Âchten. Sie werden auch die Bluterg├╝sse und Schwellungen Ihrer Augenlider verbergen!

Wird der NHS f├╝r meine Augenlidoperation bezahlen?

Da die Blepharoplastik im Allgemeinen als kosmetisches Verfahren gilt, kommt sie nicht f├╝r eine NHS-Finanzierung in Frage. Wenn der Grund, warum Sie die Operation w├╝nschen, jedoch auf ├╝bersch├╝ssige Haut an Ihren Augenlidern zur├╝ckzuf├╝hren ist, die Ihr Sehverm├Âgen beeintr├Ąchtigt. Vielleicht m├Âchten Sie mit Ihrem Hausarzt sprechen, um zu sehen, ob dies Sie f├╝r eine NHS-Finanzierung qualifizieren k├Ânnte.

Brauche ich f├╝r Sch├Ânheitsoperationen eine ├ťberweisung vom Hausarzt?

Alle┬áChirurgen bei Avrupamed sehen Sie ohne ├ťberweisung Ihres Hausarztes zu einer Erstberatung. Wenn Sie dann beabsichtigen, mit der Operation fortzufahren, wird Ihr Chirurg Sie um Erlaubnis bitten, sich mit Ihrer Hausarztpraxis in Verbindung zu setzen, damit diese Ihre Krankenunterlagen erhalten kann.

Welche Auswirkung hat das Rauchen auf die Operation?

Rauchen kann das Risiko von Komplikationen nach der Operation stark erh├Âhen. Daher empfehlen die meisten Chirurgen, dass Sie mindestens 6 Wochen vor und nach dem Eingriff rauch- und nikotinfrei sind. Dar├╝ber hinaus k├Ânnen einige Medikamente und pflanzliche Heilmittel die Heilung Ihres K├Ârpers beeinflussen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie Ihrem Chirurgen die vollst├Ąndige Liste der Medikamente und Medikamente mitteilen, die Sie einnehmen.